Текст песни Staubkind - So still

Wenn deine Augen mich verlier'n und dein Wort mich nicht mehr trifft, wenn dein Lächeln schon lang' nicht mehr das ist, was es ist. Dann ist es so still. Dann ist es so still. Wenn ich die Antwort nicht mehr weiß, weil dein Schweigen keine ist. Und dein Blick mir viel zu selten sagt, wo du grad bist. Ich vermiss' dich und ich suche dich. Denn du bist so still, wieder so still. Und ich weiß, es wird nie mehr so sein, wie es für dich irgendwann mal war. Doch ich bleib' für dich da. Wenn der Himmel mit dir weint, obwohl du bei mir bist, mir deine Träne das Gefühl gibt, dass es nicht die letzte ist. Vielleicht träumst du dich zurück, wenn der Tag zu Ende geht, wenn das Licht, das dich nach Hause bringt, an unser'm Himmel steht. Ich vermiss' dich und ich suche dich. Denn du bist so still, wieder so still. Und ich weiß, es wird nie mehr so sein, wie es für dich irgendwann mal war, Doch ich bleib' für dich da. Ohne dich ist es so still, wieder so still. Und ich weiß, es wird nie mehr so sein, wie es für dich irgendwann mal war. Doch ich bleib' für dich da. Egal was auch passiert, egal was einmal war. Ich bin für dich hier und ich bleib' für dich da. Ich bleib' für dich da.
Другие песни исполнителя
Слова и текст песни Staubkind - So still принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *