Текст песни Staubkind - Unendlich sein

Die Zeit steht still Lautlos und leer Und nur der Wind flüstert Als ob nichts wär Er sieht deine Tränen Trägt sie langsam fort Und es bleibt nur der Regen An diesem Ort Wo ist das Glück Wohin unsere Zeit Wo der Moment Der uns für immer bleibt Wo ist das Glück Es scheint immer so klein Doch wenn du träumst Wird es wieder so sein Bist nie wieder allein Dann wirst du unendlich sein Wenn die Tage vergehen Wirst du das Licht wiedersehen Und deine Welt sich wieder drehen Sich wieder drehen Die Zeit steht still Ich halt sie einfach fest Ich werd an dich glauben Wenn du mich lässt Wo ist das Glück Und wann holt es dich ein Doch wenn du träumst Wird es wieder so sein Wird es wieder so sein Holt die Zeit uns hier ein Werden wir dann so unendlich sein Wenn die Tage vergehen Und wir das Licht wiedersehen Werden wir dann so sein So unendlich sein
Слова и текст песни Staubkind - Unendlich sein принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *