Текст песни Thomas Anders - Was Bleibt

Manchmal fühlt sich das Leben Wie ein endloser Winter an Es raubt dir deine Kraft Und du fühlst dich allein Manchmal fühlt sich das Leben so an Wie 'ne Achterbahn, Doch egal was auch passiert, Ich bin bei dir Denn nur wir sind, nur wir sind was bleibt Ein Gefühl so viel tiefer Als Raum und Zeit Denn nur wir sind, nur wir sind was bleibt Eine Liebe von hier bis zur Ewigkeit Denn nur wir sind, nur wir sind was bleibt Lass uns jeden Tag leben, Als gab es kein Morgen mehr, Jeden Gipfel erklimmen, Jeden Traum ausprobier'n Lass uns jede Nacht lieben, Als wenn's unsere letzte wär' Ganz egal was auch passiert, Ich bin bei dir Denn nur wir sind, nur wir sind was bleibt Ein Gefühl so viel tiefer Als Raum und Zeit Denn nur wir sind, nur wir sind was bleibt Eine Liebe von hier bis zur Ewigkeit Denn nur wir sind, nur wir sind was bleibt Ein Gefühl so viel tiefer Als Raum und Zeit Denn nur wir sind, nur wir sind was bleibt Ja, nur wir sind, nur wir sind was bleibt Denn nur wir sind, nur wir sind was bleibt
Слова и текст песни Thomas Anders - Was Bleibt принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *