Текст песни Tim Bendzko - Keine Maschine

Einfach so weitermachenIst keine Option.Ich muss hier ausbrechenWenn du das hier liest,Bin ich schon auf und davonIch will mein Leben selbst gestalten,Muss es wenigstens probierenIch brauche die Kontrolle zurück,Kann nicht mehr nur funktionierenIch bin doch keine Maschine!Ich bin ein Mensch aus Fleisch und BlutUnd ich will leben, bis zum letzten AtemzugIch bin ein Mensch mit all meinen Fehlern,Meiner Wut und der EuphorieBin keine Maschine,Ich leb' von Luft und Fantasie

Es gibt noch so vielAußergewöhnliches zu erlebenDie ganze Welt steht mir offen,Ich steh' wie angewurzelt danebenIch liege in KettenAus unausgesprochenen RegelnTrete auf der Stelle,Aber muss mich frei bewegenIch bin doch keine Maschine!...Bis ich die Schwerkraft besieg'Werd' ich nicht kapitulieren,Werd' ich nicht kapitulierenIch bin doch keine Maschine!...
Слова и текст песни Tim Bendzko - Keine Maschine принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *