Текст песни Wincent Weiss - 1993

Meine allerersten Schritte führten nicht zu dirMein erstes Wort war "Mama",Du kannst doch nichts dafürKenn' dich nur aus GeschichtenUnd nicht mal deinen Nam'nSo 'n Typ da auf den Fotos,Der nie nach Hause kamUnd alles, was bleibt,Ist nur irgendein GesichtUnd ein "Danke, danke für nichts"Sag, wie soll ich wissen,Wie es ist dich zu vermissen?Wie soll ich dir vergeben?Vielleicht im nächsten LebenVielleicht im nächsten Leben – VielleichtVielleicht im nächsten Leben – VielleichtVielleicht im nächsten Leben – VielleichtMein erstes Mal verliebt,Das Herz ist schwer vor LastDie allerersten TränenHast du einfach so verpasstAber mach dir keine Sorgen,

Es hat mich nie gestörtIch schreib' dir diesen Song hierUnd ganz egal, ob du ihn hörstDenn alles, was bleibt,Ist nur irgendein GesichtUnd ein "Danke, danke für nichts"Sag, wie soll ich wissen,Wie es ist dich zu vermissen?Wie soll ich dir vergeben?Vielleicht im nächsten LebenVielleicht im nächsten Leben – VielleichtVielleicht im nächsten LebenWem soll ich das erzähl'n,Wie sollst du mir fehl'n?Wie soll ich dir vergeben?Vielleicht im nächsten LebenVielleicht im nächsten Leben – VielleichtVielleicht im nächsten Leben – Oh vielleichtVielleicht im nächsten Leben – VielleichtIch hab' eins von dir gelernt,Dass geb' ich gerne zu:Wenn ich mal Vater werde,Werd' ich nie so sein wie du
Слова и текст песни Wincent Weiss - 1993 принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *

* Нажимая на кнопку "Отправить комментарий" Вы соглашаетесь с политикой конфиденциальности.