Текст песни Zuna - Enemies

Die Luft wird knapp, Jeder will ein Teil vom Kuchen, Doch wird nicht satt Entweder sterb' ich durch die Kugel Oder bin im Knast Das geht an meine Enemies, meine Enemies Die Luft wird knapp, Jeder will ein Teil vom Kuchen, Doch wird nicht satt Entweder sterb' ich durch die Kugel Oder bin im Knast Das geht an meine Enemies, meine Enemies Das geht an meine Enemies Stein oder Piece, reines Kokain Schnelles Geld, ich hab' Appetit Raubüberfall mit Abidin, Multivitamin Auf der Waage, ich streck' die Chemie Streetlife, KMN, Dresden City Hier lassen wir die AK reden, Diggie Sag, sag, wer will Stress mit den Jungs? Albaner, Marokkaner stechen zu Die Hemmschwelle sinkt Am Existenzminimum Auf Duldung ohne Aufenthaltsbewilligung Tschö, an jeder Ecke Wird gedealt Wir kommen aus dem Kriegsgebiet Die Herzen sind aus Stein, akhi Wir war'n nicht reich, akhi, Doch es wird Zeit, akhi
Другие песни исполнителя
Слова и текст песни Zuna - Enemies принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *